Am 22.08.2017 wurden wir zu mehreren Einsätzen alarmiert - darunter ein Mähdrescherbrand in Gschaid und einige Unwettereinsätze in Strallegg.

 
Mähdrescherbrand in Gschaid (Löschbereich der Feuerwehr Birkfeld):
Nach der Alarmierung mittels Sirene um 12:22 Uhr rückten wir mit TLF-A 4000 und LFB-A sowie 13 Mann zur Unterstützung der Feuerwehr Birkfeld bei einem Mähdrescherbrand in Gschaid aus. 
Während die Einsatzleitende Feuerwehr Birkfeld die Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz durchführte, stellten wir einen Atemschutzrettungstrupp. Weiters war das TLF-A 4000 als Löschwasservorrat in Bereitschaft. Zusätzlich zu den Feuerwehren Birkfeld und Strallegg waren auch das Rote Kreuz und die Polizei vor Ort.
Nach erfolgreicher Brandbekämpfung und Versorgung der Geräte war der Einsatz für die Feuerwehr Strallegg um 13:45 Uhr beendet.

Unwettereinsätze im Gemeindegebiet von Strallegg:
Nur rund 3 Stunden später wurden wir gegen 17:00 Uhr mittels stillen Alarm zu mehreren Unwettereinsätzen in Strallegg alarmiert. Hierbei wurden gemeinsam mit der Gemeinde Strallegg unter anderem umgestürzte Bäume von Straßen entfernt und verstopfte Wasserdurchlässe wieder freigemacht. Eingesetzt waren TLF-A 4000, LFB-A und LKW-A Strallegg mit 17 Mann. Der Einsatz war für die letzten Kameraden erst gegen 22:00 Uhr beendet.


Fotos: FF Strallegg

2017-08-02_maeh...
2017-08-02_unwe...
2017-08-02_unwe...
2017-08-02_unwe...
2017-08-02_unwe...
2017-08-02_unwe...
2017-08-02_unwe...
2017-08-02_unwe...
2017-08-02_unwe...
2017-08-02_unwe...
2017-08-02_unwe...
2017-08-02_unwe...
2017-08-02_unwe...
2017-08-02_unwe...