Am Sa., 20.01.2018 wurde das Eisstockturnier der Feuerwehren des Abschnittes oberes Feistritztal bei der Natureisanlage Strallegg ausgetragen.

Bei optimalen Stocksportbedingungen kämpften die neun teilnehmenden Mannschaften rund vier Stunden hart, aber dennoch fair um den Sieg. Seitens der Feuerwehr Strallegg nahmen zwei Mannschaften am Turnier teil:

  • Strallegg I: BM Markus Schweiger, HFM Stefan Mosbacher, HFM Josef Klaftenegger, HFM Martin Haubenwaller
  • Strallegg II (Siegermannschaft): LM d. F. Christoph Niederl, HFM Peter Zink, HFM Manfred Kandlbauer, PFM Mathias Almer

Schlussendlich konnte die Heimmannschaft Strallegg II knapp vor den Vorjahressiegern aus Birkfeld und der Feuerwehr Fischbach den ersten Rang erreichen.

Der Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Karl Ebner und der Strallegger Bürgermeister Peter Kern bedankten sich bei den Feuerwehrkameraden für die Teilnahme an dieser Veranstaltung und gratulierten allen Teilnehmern zu ihren Leistungen.

Seitens der Feuerwehr Strallegg ergeht ein großes Dankeschön, an den Eisschützenverein Strallegg unter Obmann Johann Haubenwaller für die Top präparierte Eisanlage, die Durchführung der Auswertung (Herbert Stoppacher) und den Betrieb der Ausschank bei der kleinen Eishütte. Ein weiterer Dank ergeht an die Feuerwehren des Abschnittes oberes Feistritztal für die zahlreiche und kameradschaftliche Teilnahme an diesem Turnier, sowie allen Sponsoren für die Bereitstellung der Warenpreise.
Das Kommando der Feuerwehr Strallegg bedankt sich bei HFM Peter Zink, welcher dieses Turnier im Vorfeld mustergültig organisiert und vorbereitet hat, bei HFM Manfred Kandlbauer für zu Verfügung Stellung als Schiedsrichter und allen weiteren Kameraden, welche zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

Ergebnis:

  1. Strallegg II
  2. Birkfeld
  3. Fischbach
  4. Miesenbach
  5. Strallegg I
  6. Rettenegg
  7. Falkenstein
  8. Gasen
  9. St. Kathrein am Hauenstein

Gratulation an alle Teilnehmer zu ihren Leistungen!

 

Fotos: FF Strallegg (weitere Fotos des ESV Strallegg sind unter http://esvstrallegg.npage.de/2018_feuerwehr.html veröffentlicht)

2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...
2018-01-20_absc...