Am Freitag, den 06. April 2018 wurde im Feuerwehrhaus eine Schulung zu den Themen Elektrofahrzeuge und Photovoltaik durchgeführt.

Die Kameraden BI d. S. Johann Reindl (Elektrofahrzeuge) und LM Franz Doppelhofer (Photovoltaik) präsentierten den knapp 50 Teilnehmern/innen die Funktionen der Sicherheitseinrichtungen, die Gefahren und Schutzmaßnahmen an der Einsatzstelle sowie die Vorgehensweisen im Feuerwehreinsatz mit Beteiligung von Elektrofahrzeugen oder vorhandenen Photovoltaikanlagen. Weiters wurden auch die Funktionen des neu angekauften Tablet gezeigt, wobei wir aufgrund des Schulungsthema vor allem auf das Arbeiten mit Rettungskarten wertlegten.
Im Anschluss wurden die Sicherheitseinrichtungen des VW E-Golf und des Renault ZOE mit Hilfe der Rettungskarten gesucht und besichtigt.
Die Feuerwehr Strallegg bedankt sich beim Autohaus Kremntizer (Vorau), beim Autohaus Vogl (Weiz) sowie der Fa. BK-Baukontroll GmbH (Anger) für die zu Verfügung Stellung der Fahrzeugmodelle.

  

Fotos: FF Strallegg

2018-04-06_schu...
2018-04-06_schu...
2018-04-06_schu...
2018-04-06_schu...
2018-04-06_schu...
2018-04-06_schu...
2018-04-06_schu...
2018-04-06_schu...