Am Dienstag, den 29.05.2018 wurden wir um 12:15 Uhr mit den Feuerwehren Birkfeld und Miesenbach zu einem Brand nach Außeregg alarmiert.

 

Situation beim Eintreffen:

Der Eingangsbereich eines Wohnhauses stand im Vollbrand. Trotz Löschmaßnahmen der Nachbarn mit mehreren Handfeuerlöschern hatte der Brand bereits auf die Dachkonstruktion übergegriffen. Glücklicherweise waren keine Personen mehr im Gebäude.

 

Tätigkeiten der Feuerwehren Strallegg, Birkfeld und Miesenbach:

  • Brandbekämpfung im Außenbereich mit mehreren HD und C - Rohren
  • Herstellen einer Zubringerleitung vom nahe gelegenen Löschwasserbehälter
  • Kontrolle der verrauchten Wohnräume mittels schwerem Atemschutz
  • Entrauchen des Wohnhauses mittels Druckbelüfter
  • Nachkontrolle auf etwaige Glutnester mittels Wärmebildkamera
  • Erstellen einer provisorischen Abdeckung im Dachbereich aufgrund des vorhergesagten Regens

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehren Strallegg, Birkfeld und Miesenbach mit 6 Fahrzeugen und 40 Mann
  • Rotes Kreuz Birkfeld mit 2 Fahrzeugen
  • Notarzt
  • Polizei Birkfeld 

Einsatzende: 16:30 Uhr

 

Durch den schnellen Einsatz der drei Feuerwehren konnte ein Übergreifen auf weitere Gebäudeteile verhindert werden.
Glücklicherweise wurde beim Brand niemand verletzt, jedoch wurde eine Person vom Roten Kreuz zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr Strallegg bedankt sich bei allen Einsatzkräften für die ausgezeichnete Zusammenarbeit!


Fotos: FF Strallegg

2018-05-29_bran...
2018-05-29_bran...
2018-05-29_bran...
2018-05-29_bran...
2018-05-29_bran...
2018-05-29_bran...
2018-05-29_bran...
2018-05-29_bran...