Wie zahlreiche Feuerwehren aus der Steiermark und Umgebung, wurde auch die FF Strallegg am Di., den 12.06.2018 zu Unwettereinsätzen alarmiert. 

 

Situation im Einsatzgebiet:

Aufgrund eines heftigen Unwetters mit Sturmböen, waren zahlreiche Bäume im Gemeindegebiet und der Umgebung von Strallegg umgestürzt. Ein Baum ist auf einen PKW gefallen, glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt.

Tätigkeiten der Einsatzkräfte:

  • Aufbau einer Einsatzleitung im Feuerwehrhaus
  • Entfernen der Bäume von den Straßen und vom PKW
  • Absicherung von Straßen bis zum Eintreffen der Energie Steiermark, da Bäume auf Stromleitungen gestürzt waren

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Strallegg mit TLF-A 4000, LFB-A, LKW-A, MTF-A und 21 Mann 
  • Gemeinde Strallegg mit LKW und Kran
  • Landwirte mit Traktoren und Forstanhänger
  • Zusammenarbeit mit den Feuerwehren Ratten, Wenigzell und St. Jakob im Walde
  • Energie Steiermark

Die Feuerwehr Strallegg bedankt sich bei den angeführten Kräften und allen weiteren beteiligten Personen für die ausgezeichnete Zusammenarbeit bei den Unwettereinsätzen.

 

Fotos: FF Strallegg

2018-06-12_unwe...
2018-06-12_unwe...
2018-06-12_unwe...
2018-06-12_unwe...
2018-06-12_unwe...
2018-06-12_unwe...
2018-06-12_unwe...
2018-06-12_unwe...
2018-06-12_unwe...
2018-06-12_unwe...
2018-06-12_unwe...